Lehrer*innen 2020

Alison Whitall
Alison Whitall (England)
WORLDMUSIC

Alison freut sich sehr, wieder beim nächsten Unicorn Voice Camp dabei sein zu können. Sie sagt:

„Das heilende Schwingungsfeld der Harmonie, die durch die Lieder entsteht, hat die Kraft, das Herz zu öffnen und den Geist zu heben.“ Die Songs, die Alison mitbringt, bilden ein Tor für diese heilige Transformation des Herzens, ob durch Gospels, Weltmusik oder neue Kompositionen. Und vielleicht auch durch Songs von Bob und Ziggy Marley!

Seine Website: alisonwhittall.webeden.co.uk/

Dominic Stichbury
Dominic Stichbury (England)
ZUSAMMEN SINGEN
KERLE ABEND

Dominic ist Sänger und Chorleiter aus England. Als Fürsprecher von Singgruppen ermutigt er seit 2009 Menschen dazu, gemeinsam zu singen, in Dorfsälen, Büros, Gefängnissen und Schulen, damit durch diese lebensverändernde Tätigkeit neue Gemeinschaften gebildet werden können.

Dominic ist besonders begeistert davon, Männer in singende Gemeinschaften einzubinden. 2013 begann er damit, „Chöre für Kerle“ und später die Bellow Fellows (Brüll-Kumpel) als alternative Männerchöre zu gründen.

Außerdem singt er mit der Gruppe The Spooky Men’s Chorale & The London Vocal Project.

Dominic beherrscht viele musikalische Stile und glaubt daran, dass es für uns alle möglich ist, unsere angeborene Musikalität und Ausdruckskraft mit unserer Stimme erforschen zu können.

www.dominicstichbury.com

Sophia Efthimiou
Sophia Efthimiou (England)
SINGING OURSELVES HOME

Sophia ist Sängerin, Chorleiterin und Musiklehrerin. Ihr Stil ist einmalig und ansteckend, dabei bringt sie eine angenehme Ausgewogenheit von Humor und Tiefe in ihre Workshops. Ihre warme und spielerische Natur schafft ein Gefühl von Leichtigkeit und Einheit und verhilft allen in einen Raum zu fallen, der sowohl gehalten als auch frei ist. Ihre eigenen Tanz- und Bewegungsmethoden wirken sich natürlicherweise auf ihren Leitungsstil aus und helfen dabei, die Stimme zurück in den Körper zu bringen, wo sie hingehört.

Sie sammelt und lehrt Lieder aus verschiedenen Kulturen und Traditionen aus aller Welt, leitet Harmony Singing Workshops mit Menschen aller Altersgruppen, um die natürliche Stimme zu stärken und unsere angeborene menschliche Fähigkeit, Musik zu machen zu fördern. Ihre Singworkshops inspirieren die Seele, erwärmen das Herz und geben Kraft, sie schaffen ein Gefühl von Euphorie und Verbindung mit allen, die dabei sind.

www.sophiaefthimiou.com

"If you can talk you can sing, if you can walk you can dance"
Spruch aus Zimbabwe

Antje Wagener
Antje Wagener
VOM ZAUBER DER OFFENEN STIMME

Antje ist Musikpädagogin und hat bei Mark Fox die TRUE VOICE Ausbildung gemacht, Improvisation bei Johanna Seiler und Körperarbeit mit Stimme bei Imke McMurtrie.

Beim Camp wird sie mit der Stimme experimentieren und Tonräume erkunden, die zur Stimmheilung beitragen. Die eigene wahre Stimme wird spielerisch zur Entfaltung gebracht und immer wieder mit innigem Mantra-Singen angeregt.

Aikins Hyde
Aikins Hyde und Adjei Sowah (Ghana)
AFRIKANISCHES TANZEN

Aikins hat lange Jahre in Westafrika als Tänzer und Choreograph mit verschiedenen Tanzensembles gearbeitet (u. a. mit dem staatlichen GHANA DANCE ENSEMBLE und als Solotänzer der NATIONAL FOLKLORIC COMPANY).

Er verfügt über reiche und vielfältige Erfahrung im Bereich westafrikanischer traditioneller Tanzkunst und Musik. Seit 1991 lebt Aikins in Hannover und hat hier die erste und einzige Schule für Afrotanz und –musik gegründet.

Sein tänzerisches Können und seine Lebensfreude, verbunden mit einem hervorragenden Einfühlungsvermögen in die europäische Denkweise befähigen ihn in besonderer Weise, traditionelle westafrikanische Tänze in ihren kulturellen Zusammenhängen zu vermitteln.

Adjei ist Solotänzer in der Ghana National Dance Company, Tanzpädagoge und Choreograph, 2 facher Gewinner der Ghana National Dance Championship (hip hop, freestyle, african- & creative dance).
Er benutzt einen Mix aus den Strömungen, die in Afrikas Städten getanzt werden, Elemente aus Afro und Contemporary African Dance sowie Improvisation, die ein ganzheitliches Bewegungskonzept formen.

Akins und Adjei werden eine gemeinsame Choreographie für die Teilnehmer an ihrem Kurs erarbeiten. Sie benutzen dazu afrikanischen Ausdruckstanz mit zeitgenössischem Groove. Sicher wird das ziemlichen Spaß machen.

Jilani
Jilani & Salik (England)
TÄNZE DES UNIVERSELLEN FRIEDENS

Jilani ist eine einfühlsame Musikerin, Leiterin und Mentorin für die Friedenstänze, sowie Initiatorin im Orden der Sufi Ruhaniat International.

Begleitet wird sie diesmal von ihrem Mann Robert Salik, mit dem sie seit 30 Jahren zusammen spirituell und musikalisch unterwegs ist. Beide arbeiten in England, Europa und Marokko.

Diane Kaplan
Diane Kaplan (Israel), Fredrik Vahle und Beate Simon
HEILUNGSRITUAL

Als Sängerin und Gitarristin hat Diane ihre musikalischen Wurzeln in der Folkmusik. Diane wurde in den USA geboren und im Rahmen ihrer Lebenssuche zog sie in ihren frühen 20er Jahren nach Israel um. Nach einem lebens- verändernden Vorfall begann sie 2007 Psalmen zu vertonen. Heute gibt Diane Konzerte und leitet Workshops in Israel, Kanada, USA, Italien und Deutschland.

Hier ein aktueller Link zu einer Aktion, in die Diane z. Zt. involviert ist: WOMEN WAGE PEACE (Frauen führen Frieden an). Dieser Film zeigt, wie sie mit einer Gruppe von Frauen an allen Grenzen Israels singen.

Diane, Fredrik und Bea werden in Bezug auf den weltweit und insbesondere in Deutschland zu beobachtenden politischen Rechtspopulismus einen Abend mit Liedern und Ritualen anbieten, der unsere Rolle als betroffene Weltbürger von heute beleuchtet. Dieser Abend soll eine gewisse Heilung des tiefer liegenden Traumas ermöglichen, das unter der Oberfläche zwischen deutschen und jüdischen Menschen liegt aufgrund unserer schmerzhaften gemeinsamen Geschichte.

(Diane ist ein Kind von in Deutschland und Polen geborenen Holocaust-Überlebenden).
www.dianesong.com

Fredrik Vahle
Fredrik Vahle
HEILUNGSRITUAL

Fredrik leitet seit ca. 15 Jahren Singkreise auf La Gomera und in Salzböden (Landkreis Gießen). Bekannt ist er vor allem als Kinderliedermacher (jede Menge CDs, „Anne Kaffeekanne“, „Die Rübe“ etc., viele Kinder- und Workshop- Bücher). Während des Camps wird er natürlich auch „Singen und Bewegen für Kinder“ anbieten.

Seine wissenschaftliche Arbeit bezieht sich auf das Thema „Sprache, Bewegung und Musik“ an der Uni Gießen. Literatur: Kinder durch Bewegung und Musik innerlich stärken, Beltz 2014 (sowie viele andere Bücher). Neue CD: „Alles ist Schwingung, alles ist Klang“, Argon 2018.

Diane, Fredrik und Bea werden in Bezug auf den weltweit und insbesondere in Deutschland zu beobachtenden politischen Rechtspopulismus einen Abend mit Liedern und Ritualen anbieten, der unsere Rolle als betroffene Weltbürger von heute beleuchtet. Dieser Abend soll eine gewisse Heilung des tiefer liegenden Traumas ermöglichen, das unter der Oberfläche zwischen deutschen und jüdischen Menschen liegt aufgrund unserer schmerzhaften gemeinsamen Geschichte.

(Diane ist ein Kind von in Deutschland und Polen geborenen Holocaust-Überlebenden).
www.fredrikvahle.de

Anne
Anne
GEMEINSAME HARMONIE(N)

Anne ist eine begeisterte Chorleiterin. Mit viel Freude möchte sie mit einfachen mehrstimmigen Liedern aus aller Welt die Sängerinnen und Sänger in gemeinsame Harmonie(n) bringen.

"Wenn jemand aus seiner Seele singt, heilt er sogleich auch seine innere Welt. Wenn alle aus ihrer Seele singen und eins sind in der Musik, heilen sie zugleich auch die äußere Welt" (Yehudi Menuhin)

Raaja Fischer
Raaja Fischer (Wendland)
HERZENSLIEDER, VATER-MUTTER-UNSER

Raaja ist Chorleiter und Friedenstanzleiter aus dem Wendland. Er organisiert seit 1999 die Unicorn Camps sowie die Nacht der Spirituellen Lieder und andere Sing-Events in Hamburg. Er hat mehrere Gospelchöre im In- und Ausland geleitet. In Berlin ist er Co-Leiter des RADUGA Chores von Christoph Kapfhammer. Gerade ist die erste CD seiner Chorkompositionen: "ISHQ - Love is Always Here“ im Verlag Heilbronn erschienen.

Beim Camp wird er morgens die Herzenslieder anbieten, sie stammen aus verschiedenen Kulturen und Genres. Als besonderes Highlight des Camps leitet er das aramäische Vater-Mutter-Unser an, gemeinsam mit anderen Musikern.

www.raaja-fischer.de

Beate Simon
Beate Simon
MANTRAS & MEDITATION
HEILUNGSRITUAL

Beate lädt Euch ein zur stillen Meditation am Morgen mit anschließendem Singen von Mantras. Die Mantras aus dem Raum der Stille gesungen entfalten eine ganz besondere feine Qualität, mit der wir den Tag beginnen.

Diane, Fredrik und Bea werden in Bezug auf den weltweit und insbesondere in Deutschland zu beobachtenden politischen Rechtspopulismus einen Abend mit Liedern und Ritualen anbieten, der unsere Rolle als betroffene Weltbürger von heute beleuchtet. Dieser Abend soll eine gewisse Heilung des tiefer liegenden Traumas ermöglichen, das unter der Oberfläche zwischen deutschen und jüdischen Menschen liegt aufgrund unserer schmerzhaften gemeinsamen Geschichte.

Bea sagt: Ich wohne seit 5 Jahren in Ost-Deutschland und mich beschäftigt sehr wie wir zu rechtsdenkenden Menschen Verbindung und Umdenken erzeugen können. Ich habe das Projekt "Bad Belzig spricht" mit initiiert bad-belzig-spricht.de

www.be-art.net

Marita Rädicker
Marita Rädicker
KREISTÄNZE

Marita bietet einfache und lebendige Folkloretänze für alle am frühen Abend an. Getanzt wird zur Life-Musik der Unicorn-Camp-Band 2020.

Musiker sind mit ihren Instrumenten zur Bandprobe am frühen Nachmittag herzlich willkommen.

Barbara Wagenknecht
 
Barbara Wagenknecht
KUNDALINI-YOGA-LEHRERIN

Barbara lädt euch ein, den Tag mit einer Yogastunde zu begrüßen (in der Tradition von Yogi Bhajan). Eingebettet in Mantren, Atemübungen, Entspannung und Meditation führt sie euch durch eine dynamische Übungsreihe, die euch beweglich und mit

Freude und Herzenswärme in den Tag gehen lässt.

JUGEND

Emil Bernhardt
Emil Bernhardt
TEENAGER CHOR

Emil wohnt in Potsdam und ist 25 Jahre alt. Er spielt Cello, wirkt musikpädagogisch in Jugend-Theatergruppen, studiert Soziale Arbeit und gibt Gesangs-Workshops. Er sagt:

"Gerne leite ich einfache, mehrstimmige Lieder an, die wie Mantras zirkulieren dürfen. Viele Lieder habe ich auf meinen Reisen nach England, Italien und Israel gesammelt. Einige davon aus den Unicorn Voice Camps in Somerset/England. Vor allem ist es mir wichtig, gemeinsam ein vertrauensvolles Umfeld zu schaffen, in dem wir die Freude am Singen teilen können."

Hannah Pläpp
Hannah Pläpp
JUGENDKREISLEITERIN

Ich freue mich darauf, die Jugendlichen zu unterstützen, ihren Zeltkreis gemeinsam zu gestalten und ein wundervolles Miteinander zu schaffen!

Auch in diesem Jahr bin ich wieder mit meiner Gymnastik- matte am Start... und habe für jegliche Ideen, die euch spontan kommen, ein offenes Ohr!

Ich freue mich darauf, das Camp gemeinsam mit euch zu erleben und bin gespannt, wer in diesem Jahr wieder dabei ist oder neu dazukommt!

KINDER

Erika Klinge
Erika Klinge
KINDERZEIT

Wir wollen die Zeit im Camp zu unserer Camp Zeit machen.

Gemeinsam spielen, schaffen, lachen, singen, tanzen, bewegen aber auch meditieren, entspannen, träumen und sinnen.

Eurer Kreativität und Euren Wünschen möchte ich Raum lassen, damit etwas ganz Besonderes entstehen darf. In meinem Koffer habe ich allerhand märchenhaftes eingepackt, was wir dazu brauchen können.

Den Schlüssel dazu gebe ich in Eure Hand und ich bin gespannt, was wir daraus machen.

Annika Hofmann
Annika Hofmann
MÄRCHEN UND GESCHICHTEN

Annika Hofmann ist Märchen- und Geschichtenerzählerin mit Leib und Seele. Sie nimmt uns mit hinein in die Welt der Geschichten durch die unwiderstehliche Magie ihrer Stimme. Frisch, authentisch und stimmgewaltig verzaubert sie ihre Zuhörer.

Ein Ohrenschmaus der besonderen Art...

Ihre Geschichten bringen ein Lächeln auf Deine Lippen, eine Träne in Dein Auge und sie machen dich bereit für Dein nächstes Abenteuer.

www.annikahofmann.de